Beschaffungswesen

Das Bridgepoint Affinity Procurement Scheme ("BAPS") ist ein freiwilliges System zur Kostenersparnis im Beschaffungswesen der Bridgepoint Portfoliounternehmen.

Es begann 1999 als Pilotprojekt innerhalb Bridgepoints. BAPS soll helfen versteckte Kosten in verschiedenen Kategorien zu identifizieren. Hierzu gehören IT, Telekommunikation, Energieversorger, Liegenschaften, Bürodienstleistungen, Finanzen, Personal, Rechtsfragen, Reisen und Autos.

BAPS verfügt über gute Kontakte und neueste Ideen im Beschaffungswesen und strebt danach Kosten im gesamten Portfolio einzusparen. 

BAPS weiß, dass jedes Portofoliounternehmen unterschiedliche Anforderungen von einfachen Preisabsprachen bis hin zu vollständiger Unterstützung im Beschaffungswesen hat. Der Service beinhaltet e-Procurement, e-Auktionen sowie einen Spezialvermittlungsdienst zur Kostenreduzierung.

Wenn Sie als Dienstleister Ihr Angebot zu wettbewerbsfähigen Konditionen anbieten oder als Bridgepoint-Unternehmen BAPS nutzen möchten, dann kontaktieren Sie bitte Kate Gulliver unter +44 (0) 20 7034 3500 oder kate.gulliver@bridgepoint.eu